Herzlich Willkommen ...

... in der Evangelischen Schule Neustrelitz

Die Evangelische Schule Neustrelitz arbeitet als staatlich anerkannte Grundschule mit schulartenunabhängiger Orientierungsstufe. Sie befindet sich in Trägerschaft der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. 

Ihre Gründung ist der Initiative engagierter Eltern zu verdanken, die 1999 den gemeinnützigen Verein "Eltern machen Schule" gründeten. Dieser Verein fungiert bis heute als Förderverein und unterstützt das Schulleben auf vielfältige Weise. 

Am 1. August 2004 erhielt die Evangelische Grundschule die Genehmigung zur staatlich anerkannten Ersatzschule. Sie hatte sich seit dem Herbst 2003 als Haus des Lernens mit besonderer Orientierung bewährt. Seit 2007 werden an der Schule auch der 5. und 6. Jahrgang unterrichtet. Die Erweiterung ermöglicht ein längeres gemeinsames Lernen. Hierbei soll unter Weiterführung des reformpädagogischen und evangelischen Profils der Übergang in die weiterführenden Schulen ab Jahrgangsstufe 7 vorbereitet werden. Die Schule beinhaltet die Jahrgangsstufen 1 - 6 mit altersgemischten Lerngruppen, die jeweils zwei Jahrgänge umfassen: Klassen 1 - 2, 3 - 4 und 5 - 6. Es besteht das Prinzip der Stammgruppen.

Grundsätzliches Anliegen der Schule ist es, auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes, die Motivation und Fähigkeit zum selbstständigen Lernen sowie Freude am Lernen und Freude an Leistung zu vermitteln.